Sa. 11.10.2014 * More Fire! Silly Walks, Zapata Soundz & Live: Jah Phil („Schatzsuche“ CD-Release) * Rock & Rollbar | Karlsruhe

OKT FLYER WEB

Samstag, 11. OKTOBER 2014

More Fire! Reggae & Dancehall Party

„Schatzsuche“ CD-Release Party

:::Line up:
:::SILLY WALKS (Hamburg)
:::ZAPATA SOUNDZ (Karlsruhe)
:::LIVE: JAH PHIL („Schatzsuche“ CD Release Show)

Rock & Rollbar | Karlsruhe | Borsigstr.
Sa. 11.10.2014|22 Uhr bis 05 Uhr

Unbedingt früh kommen!!!
Die Live-Show von Jah Phil wird schon um 24 Uhr starten.

Event auf Facebook: http://www.facebook.com/events/654145508033318/

Nach der dreimonatigen Sommerpause melden sich Zapata Soundz bestens erholt mit der More Fire Partyreihe wieder zurück und bringen mit SILLY WALKS aus Hamburg gleich eins der besten Sounds Europas in die Rock & Rollbar. Außerdem wird an diesem Abend das lang erwartete Debut-Album vom Zapata Soundz MC JAH PHIL gefeiert. Seine CD „Schatzsuche“ wird ab dieser Party erhältlich sein. Zu diesem Anlass wird es eine fette Live-Show mit den neuen Songs vom Album geben. Lasst euch überraschen….

Silly Walks & Zapata Soundz an den Plattentellern und dazu die Album-Release Show von Jah Phil – Kaboom – was für ein Start nach der langen Pause in die Club-Saison!

SILLY WALKS:

aus Hamburg ist eines der besten & ältesten Soundsystems Europas. Silly Walks haben sich 1991 gegründet und sind in der Szene weltweit bekannt. Der Reggae-Superstar „Gentleman“ war bis Ende der 90er Jahre als MC bei Silly Walks dabei und sorgte für energiegeladene Silly Walks Showcases. Mittlerweile besteht die Crew aus Selector Oliver Schrader und MC Joscha Hoffmann.
Die Jungs zählen heute zu den dienstältesten und bekanntesten Soundsystemen in Europa. Das musikalische Spektrum von Silly Walks Discotheque umfasst 40 Jahre Reggae- Geschichte vom Studio One bis zum heutigen Dancehall. Angereichert wird das Ganze noch durch eine feine Auswahl anderer karibischer Sounds wie Soca oder Reggaeton sowie Musik aus dem urbanen Afrika wie dem ghanaischen Hiplife oder Coupé Decalé aus der Elfenbeinküste.

Wenn Silly Walks nicht gerade als Soundsystem unterwegs sind, dann produzieren sie neue
Riddims und arbeiten an neuen Produktionen mit diversen Künstlern aus aller Welt.

Ihr erstes Album “ Songs of Melody“ ist 2002 bei Four Music veröffentlicht worden, und es folgten weitere Veröffentlichungen mit Künstlern wie Jan Delay, Patrice, Max Herre, Gentleman, Luciano, Capleton, Louie Culture u.v.m.!

Im Mai 2012 erschien das lang erwartete Silly Walks Discotheque various Artist Album „Storms Of Life“ (Tete Music / Groove Attack), auf dem Künstler wie Gentleman, Konshens, Luciano, Daville, Jah Vinci, J Boog und viele weitere vertreten sind und das in etlichen Charts des Genres auf der ganzen Welt vertreten war und von Kritikern und Fans überwältigendes Feedback bekommen hat. Auch hier wird wieder das ganze Spektrum von klassischem Rootsreggae bis hin zu dem aktuellen Dancehallsound abgedeckt. Im Jahr 2013 legten Silly Walks noch einen drauf:
Smile Jamaica! Der größte Reggae-Hit des Jahres 2013 kommt von SILLY WALKS! Olli und Joscha gingen nach Jamaica (von ARTE dokumentiert) und nahmen mit dem damals noch unbekannten Chronixx den Song auf – und erkannten bereits das Potential des 20-jährigen. Mit dem Release des dazugehörigen „Honey Pot“-Riddims entfaltete sich der Lobgesang auf die Karibik-Insel und stürmte die internationalen Reggae-Charts.
Mit dem Brighter Days Riddim und dem Hit „Dreams of Brigther Days“ von Busy Signal & RC läuft 2014 die nächste Silly Walks Produktion auf sämtlichen Dances von Kingston bis Hamburg in Heavy Rotation.

Silly Walks in Jamaica (Arte Doku 2013):

JAH PHIL:

Jah Phil geboren in Karlsruhe ist Reggae/Dancehall Artist seit 2004.
Angefangen Musik zu machen hat er mit der Band WHITE RIDDIM, in der er sowohl als Lead Sänger als auch auf der Djembe oder als Percussionist performte.
Über zahlreiche Gigs in der Region machte er sich einen Namen, damals noch als Coversänger von Künstlern wie Seeed, Capleton bis hin zu Damian Marley.
Schon während der Zeit in der Band begann Jah Phil auch eigene Tunes zu schreiben.
Seit 2009 ist er festes Mitglied des Karlsruher Reggae Soundsystems ZAPATA SOUNDZ mit dem er regelmäßig viele Leute am Mikrofon als MC und Artist durch Live Shows begeistert.
Immer wieder steht er auch mit namenhaften Künstlern, wie Miwata, Randy Valentine, Cali P, Rebellion the Recaller, Nosliw, Wonda Prince, Cornadoor und mit verschiedenen Soundsystems in ganz Deutschland und auch im Ausland auf der Bühne. http://www.jahphil.de

Jah Phil & Gute Gesellschaft – Vorwarnung:

Chronixx – Smile Jamaica (Silly Walks Produktion – Honey Pot Riddim)::
http://www.youtube.com/watch?v=vofff0Ei3kk

Gentleman – Today (Silly Walks Produktion – Honey Pot Riddim):
http://www.youtube.com/watch?v=hX22TKjVkAE

Interessante Doku zur Reggae-Szene in den 90er Jahren in Deutschland u.a. mit SILLY WALKS & Gentleman:

Jah Phil ft. Miwata – Alles was ich brauch:
http://www.youtube.com/watch?v=tcQMNpv6I8s&feature=youtu.be

http://www.zapata-soundz.de
http://www.sillywalksdisco.com
http://www.jahphil.de

Wegbeschreibung:
http://www.rock-rollbar.de

Feel free to invite your Friends!

Zapata Radio Soundz 22# vom 9. September 2014: